Kooperationspartner

Theresa Schaller                                         &                                          Ruth Würzle

sind Beraterinnen in der pädagogischen Entwicklungszusammenarbeit.

Von Februar 2015 bis Dezember 2017 arbeiteten sie als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Regensburg im INES Projekt und begleiteten ein weiteres Schulentwicklungsprojekt in Ongata, Nairobi. Seit Januar 2018 sind sie als Beraterinnen auf Zeit bei der Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) für das mobile Schulprojekt INES tätig.

Theresa Schaller und Ruth Würzle betreuen nun seit drei Jahren die Entwicklung, Implementierung und Evaluation von mobilen Schulen für die Daasanach Nomaden mit dem Lernsystem Lernleitern. Dafür reisen sie regelmäßig zu den Kooperationspartnern nach Nordkenia.

Die beiden Beraterinnen begleiten das INES Projekt in den Bereichen Schulgründung & -entwicklung, Lehrerbildung & Coaching, Leadership & Governance, sowie Materialentwicklung & -herstellung.

Ihre derzeitigen Projektschwerpunkte sind die Konzeption und Etablierung der ersten fünf mobilen Schulen für Daasanach Nomaden und die Entwicklung und Durchführung von Trainingseinheiten für die mobilen Lehrer. Nach der Fertigstellung der Lernleiterentwicklungen und –adaptionen für die Vorschule („Early Learning“) und Daasanach („Mother tongue“) arbeiten die beiden Beraterinnen nun an der Lernleiterentwicklung für Mathematik. Zudem beraten sie den pädagogischen Leiter im Tagesgeschäft sowie in allen anstehenden Aufgaben.