INES-Team

Edwin K. Changamu – pädagogischer Leiter

Edwin K. Changamu ist seit 2016 der pädagogische Leiter des kenianischen INES Teams. Neben dem Personalmanagement fallen in seinen Aufgabenbereich die lokale Materialproduktion der Lernmaterialien und die Organisation der Trainings der mobilen Lehrkräfte. Bevor er bei INES einstieg arbeitet Edwin Changamu viele Jahre als staatlicher Lehrer an den beiden Primarschulen in Illeret. Durch seine engagierte pädagogische Arbeit mit Schülerinnen und Schülern, sowie deren Eltern erkannte er den dringenden Bedarf von mobilen Schulen, die von einheimischen, selbst nomadisch lebenden Lehrkräften, geführt werden.

 

Goosh Kwanjang – Linguist und Übersetzer

Goosh Kwanjang arbeitet seit 2015 als Linguist und Übersetzer für INES. In der gesamten Sprachregion der Daasanach hat er die längste Erfahrung was die Verschriftlichung der mündlich tradierten Sprache betrifft, da er viele Jahre für BibleTranslation & Literacy (E.A.) und gearbeitet hat. BTL übersetzt die Bibel in die Muttersprache der Daasanach, hat ein erstes Wörterbuch herausgebracht sowie zwei Kursbücher zur Alphabetisierung von Erwachsenen. Goosh Kwanjang hat einen wesentlichen Teil beim Schreiben von Kindergeschichten und allerlei Leseaktivitäten für die Lernmaterialien von INES beigetragen. Außerdem unterstützt er INES bei der Zusammenstellung von Handbüchern für die Ausbildung der mobilen Lehrkräfte.
Bonaya Yierar – Lehrertrainer und Materialhersteller

Bonaya Yierar arbeitet seit 2014 mit an der Entwicklung von Lernmaterialien, unterstütz bei der Suche nach kulturell angemessenen Lernaufgaben, schreibt Lesegeschichten und erstellt erste Materialprototypen, die dann anschließend mit einheimischen Nomadenkindern getestet werden. Seit 2016 arbeitet er als mobiler Schullehrer für Analphabetinnen, die für INES arbeiten und Mädchen, die vorübergehend in Illeret leben. In dieser Lerngruppe wurde das Konzept der mobilen Schulen mit dem Lernsystem Lernleiter erstmalig getestet und überarbeitet. Seit 2017 ist er Teil des Lehrerfortbildungsteams und unterstützt Theresa Schaller und Ruth Würzle als Übersetzer und Assistenztrainer.